«

»

Klassikkonzert – schön wars!

Am Abend vor der „Nacht der Nächte“ – also der Verleihung der „Oscars“ in Hollywood – leisteten einige Realtime-Schülerinnen und Schüler Ihren Beitrag dazu, mit Stücken wie „Pirates of the Caribbean“ oder „Conquest of Pradise“. Zunächst gab es aber beim Klassikkonzert am vergangenen Sonntagnachmittag in der vollbesetzten Auferstehungskirche ein „Prélude“ von M.A. Charpentier zur Eröffnung – besser bekannt als „Eurovisionsmelodie“. Weiter ging es im Programm mit wechselnden Besetzungen – „Ständchen zu sechs Händchen“ (Träume-Land und „Romantic Song“ am Klavier, Offenbachs berühmter „Can-Can“ und vielen mehr oder auch weniger bekannten Melodien. Alle Mitwirkenden wurden mit einem herzlichen und lang anhaltendem Applaus belohnt – ein gelungener und abwechslungsreicher Konzertnachmittag.

Hier geht’s zu den Fotos:

Bilder Klassikkonzert 2018